Home |  Impressum |  Sitemap
 

Steuerzentralen

Das Herzstück jeder LBM RDA ist der Schaltschrank. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung mit solchen Anlagen sind die LBM RDA-Schaltschränke optimal ausgestattet und besonders funktionssicher.

Üblicherweise kommen LBM RDA-Schaltschränke zum Einsatz, die alle Anlagenfunktionen abdecken. So dass der LBM RDA-Schaltschrank die Gebäudeüberwachung (Optische Rauchmelder), im Brandfall die Auslösung und Alarmierung sowie die ureigenste LBM RDA-Steuerung erledigt.

Wenn bereits flächendeckende Überwachungs-, Auslösungs- und Alarmierungseinrichtungen (Brandmeldeanlage) vorhanden sind, kann der Einsatz eines sog. BMA-Ergänzungs-Schaltschrankes genügen, um nur RDA-eigenen Funktionen zu steuern.

Vielfach ist es von Nöten eigens für die LBM RDA eine Absicherung gegen den Ausfall der Spannungsversorgung (Netzausfall) vorzusehen. Dafür steht der LBM RDA-Schaltschrank mit integrierter Netzersatzanlage zur Verfügung. Alle Bauteile sind zum Vorteil des Bauherrn optimal auf einander abgestimmt.


LBM RDA-Schaltschränke

Bereich Datenblatt/
Prospekt
Ausschreibungstext
SS-600x600-4,0   .doc (32 KB)
SS-600x600-7,5   .doc (32 KB)
SS-600x600-11,0   .doc (32 KB)


LBM RDA-Steuerungen mit integrierter Netzersatzanlage

Bereich Datenblatt/
Prospekt
Ausschreibungstext
ZS-NEA-3,0-60   .doc (32 KB)
ZS-NEA-3,0-90   .doc (32 KB)
ZS-NEA-4,0-60   .doc (32 KB)
ZS-NEA-4,0-90   .doc (32 KB)
ZS-NEA-5,5-60   .doc (32 KB)
ZS-NEA-5,5-90   .doc (32 KB)
ZS-NEA-7,5-60   .doc (32 KB)
ZS-NEA-7,5-90   .doc (32 KB)
ZS-NEA-11,0-60   .doc (32 KB)